Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 
 

Wir, das sind:

Kurt und Irene Lubjuhn mit ihren erwachsenen Töchtern Kerstin und Judith.

Seit nun 30 Jahren sind wir Mitglied im RasseZuchtVerein für Hovawarte.

Mit unserer ersten Hovawart-Hündin, Assa von der Britz-Lay, haben wir noch nicht gezüchtet. Sie war "nur" ein toller Familienhund. Aber mit unserer zweiten Hovawart-Hündin, Cora von der Britz-Lay, sind wir in das Zuchtgeschehen eingestiegen.

Cora hat uns auch mit dem Virus des Hundesports infiziert und so ist fast die gesamte Familie im Bereich des VPG- und FH-Sports als Hundeführer, Ausbilder und Schutzdiensthelfer/in unterwegs.

Die Liebe zu den Cocker Spaniels ist 2005 wieder neu entflammt. Am 21. Juni 2005 ist unsere Ebony vom Odenwald geboren. Sie ist der erste eigene Hund unserer Tochter Kerstin und das Familienmaskottchen.

Alle unsere Hündinnen haben im Laufe ihres Lebens Prüfungen im IPO-Bereich und in der Fährte absolviert.

Nach unserem I-Wurf haben wir uns entschieden, mit dem Züchten vorerst zu pausieren. Kurt und Kerstin haben sich für Rüden entschieden und jetzt probieren wir das Rudelleben und den Hundesport mit Rüden aus.

Ivy und unser Cockermädchen Lilli sind kastriert und genießen ihr Leben und den Hundesport nun ohne hormonelle Höhen und Tiefen.